Wohnideen mit LED

In unseren letzten Wohnideen-Themen ging es nicht nur um Möbel, Wände und Farben, sondern immer wieder auch um Beleuchtung. Licht spielt bei praktisch allen Wohnideen eine tragende Rolle und setzt Akzente und sorgt für ein gemütliches Ambiente. Im Handel werden dazu zahlreiche Lampen in den unterschiedlichsten Ausführungen angeboten. Vielfach zeigte es sich aber, dass LED-Variationen die größte Vielfalt bieten. So sind diese im Wohnraum und in der Küche ganz besonders beliebt. In der Küche geht der Trend zu einer dezenten und bunten Beleuchtung. Auch das vermögen LED Lampen umzusetzen. So gibt es sogar LED Kombinationen die über das Smartphone in den unterschiedlichsten Farben eingestellt werden können. Ebenso beliebt sind die LED-Stipes, die auch immer wieder für die jeweiligen Wohnideen zum Einsatz kommen können. Sie sind praktisch die Alleskönner bei den LED´s. Mit diesen Stripes kann einfach eine schnelle Untergrundbeleuchtung durch den Heimwerker eingebaut werden. Das dauert gerade einmal ein paar Minuten. Am Ende leuchten diese gegen Abend hell und atmosphärisch. Sie können für jede Raumsituation angepasst werden und sind kinderleicht zu montieren. Bei diesen Wohnideen muss also nicht unbedingt ein Heimwerker ran.

Wohnideen: LED nicht nur in der Küche

LED kann überall zum Einsatz kommen. Hinter oder unter Regalen, Schränken sowie Tischen können Sie einen ganz besonderen Reiz ausüben. Sofern Heimwerker gerade eine Grundrenovierung vornehmen und dabei auch den Boden überarbeiten, bietet sich vielleicht ein direkter Einbau in den Boden zur Wand hin. Kurz vor dem Wandabschluss können LED Leisten gezogen werden, die direkt in den Boden eingelassen werden. Abdeckungen dazu gibt es passend im Handel. Für Heimwerker durchaus eine interessante Idee, die sich ebenso leicht umsetzen lässt.

LED-Panel als neue Alternative

Das LED-Panel ist bereits länger auf dem Markt, doch erst in den letzten Monaten wurden diese offensiv beworben. Damit steht dem Heimwerker eine völlig neue Alternative parat, die zu den interessantesten überhaupt gehören kann. Sie sind in vielen Größen verfügbar. Von quadratischen bis rechteckige Formen. Ungefähr ab 2008 kamen sie erstmalig auf den Markt. Zunächst schreckten sie den Heimwerker bei den Wohnideen mit den hohen Preisen ab. Damals lagen diese bei einigen hundert Euro. Mittlerweile hat sich durch die hohe Nachfrage der Preis gesenkt. Und viele LED-Panels sind bereits unter 200 Euro zu erhalten. Grundsätzlich raten wir aber zu hochwertigen LED Lampen beim Einbau. No-Name Produkte sind oft günstig. Ärgerlich wird es allerdings, wenn Heimwerker schon wenig später einen Austausch vornehmen müssen. Schließlich soll der LED Einbau eine Sache auf Dauer sein und der Betrieb nicht nur auf kurze Zeit ausgelegt sein. Punkte, die sich besonders im Preis bemerkbar machen. Bei hochwertigen Produkten zeigt sich zudem eine deutlich bessere Farbbrillanz. Vor allem auf das Netzteil ist zu achten. Erst kürzlich hatten wir ein recht günstiges LED-Panel für unter 50 Euro erworben. Der Betrieb erzeugte aber kleine Störungen im Fernseher. Keine Seltenheit. Gerade das Netzteil lässt sich als der Motor des Ganzen bezeichnen. Günstige Elektronik kann elektromagnetische Strahlung emittieren. Das kann zu Störungen beim Fernsehen, Radio oder zum Beispiel beim WLAN führen. Das LED Panel ist eine tolle Sache für Küche, Wohnraum, Büro, Schlafraum,- praktisch an jeder Wand und Decke.

Weitere LED Ideen

Möchten Sie an der Decke Akzente mit den LED Wohnideen im ganzen Raum setzen, kann dieses mit abgehängten Decken kombiniert werden. Der Vorteil dabei: Normale Lampen können so komplett entfallen. Die LEDs lassen sich einfach per Fernbedienung oder Smartphone steuern. Die indirekte Beleuchtung führt dabei quasi wie eine Spur der Decke entlang. Aber auch im Kleinen lassen sich die LED Wohnideen umsetzen. Eine hohe Vase kann mit LED-Schlangen versehen werden. Mit transparentem Klebeband werden die einzelnen Linien in Innenteil der Vase befestigt. Das ganze kann noch mit künstlichen Pflanzen geschmückt werden. Am Ende entsteht ein gemütliches und sehr romantisches Ambiente. Heimwerker werden sicherlich die besten Ideen dazu umsetzen können. Eine weitere schicke Wohnidee sind auch die LED-Kerzen. Sie sehen aus wie echte Kerzen, funktionieren jedoch mit LED´s. Bei den guten Angeboten wird sogar eine kleine Fernsteuerung (je nach Preis mit Dimmer und Timer) mitgeliefert. Doch Vorsicht: Keinesfalls mit Batteriebetrieb kaufen,- die Batterien halten nur kurz. Wer ein wenig mehr ausgibt, erhält die LED Kerzen mit normalen Stromanschluss und kann sich so jeden Abend an dem tollen Licht erfreuen.

Bild:  You Tube – Tomasz Szafarek-Flickr.