Holzreste sinnvoll verarbeiten

Holzreste weiterverarbeiten
Mit DIY Ideen Holzreste clever weiterverarbeiten!

Heimwerker kennen das Problem. Im Laufe der Jahre sammeln sich Holzreste überall an. Oft steht beim Heimwerker der ganze Keller voll und immer mehr sammelt sich an. In der Regel bleibt in diesen Fällen nur die Entsorgung, die zudem auch noch Geld kostet. Doch es gibt Alternativen. Sofern die Holzreste noch zu gebrauchen sind, haben wir in dem folgenden Video ein paar richtig gute Ideen gefunden, mit dem das Problem elegant gelöst werden kann und sogar ein Mehrwehrt entsteht.

Holzreste mit Upcycling neu verwenden und daraus richtig coole Sachen machen, sollte für Heimwerker kein Problem sein. Bei kleineren, dickeren Stücken, kann aus dem Holzreste Upcycling vielleicht ein Hochteich angelegt werden. Das ist gar nicht mal so schwierig und bedarf nur wenig Material.

Upcycling Holzreste – So viele Ideen

Statt die Holzreste im Keller verschimmeln zu lassen, könnte daraus vielleicht ein kleiner Schrank, ein Vogelhaus oder ein begehbarer Kleiderschrank gebaut werden. Regale, Schlüsselboard, Bilderrahmen … so viele Möglichkeiten bestehen.

Jeder Heimwerker sollte sich einmal in der eigenen Wohnung umschauen, welche Dinge vielleicht in Frage kommen.

Eine gute Restholzverwertung sind Schneidebretter aber auch für Probearbeiten (Ölen, Lackierung, Sägen) sind sie zu nutzen. Und sollte sich wirklich keine Idee zum Upcycling der Holzreste finden oder keine Lust vorhanden sein, können die Reste immer noch als Brennholz angeboten werden. So muss zumindest nicht für die Entsorgung gesorgt werden.