Mit Fliesen im Badezimmer Akzente setzen

Mit Fliesen lassen sich wunderschöne Akzente im Badezimmer setzen. Sowohl an Wand als insbesondere auf dem Boden. In größeren Räumen eignen sich vor allem großformatige Fliesen und Steine. Ideal können diese mit einer offenen Dusche mit Glaszugang kombiniert werden. Die klare Optik und Transparenz betonen insbesondere den Boden. Ganz wichtig hierbei: Die offene Dusche sollte nur mit Glas oder anderen transparenten Materialien versehen werden. Kleine Farbspiele in dem Glas (z.B. petrolfarben, etc.) können unter Umständen einen weiteren Akzent setzen. Badezimmerfliesen müssen aber nicht immer nur eintönig und dezent sein. Das beweist schon ein Blick auf das große Angebote bei der bodenmanufaktur-muenchen.de. Florale Muster, leuchtende Farben oder andere Designs können Stil in die kleine Wohlfühloase zaubern. Kombiniert wird das mit einer freistehenden Badewanne. Entweder aus klassischem Weiß mit gebogenen Formen oder als warmer Blickpunkt aus Holz.

Mit Fliesen neue Blickpunkte zaubern

Weiße Fliesen sind der Klassiker und zaubern zeitlose Blickpunkte. Kombiniert werden können weiße Fliesen mit farbigen Akzenten. Handtücher und Accessoires liefern dafür die richtige Vorlage. Regale und Möbel können entweder der Farbe Weiß angepasst werden, so dass sich eine einheitliche Linie ergibt oder aus dunklen Holztönen sein, um warme Akzente zu setzen.

Glanz in das Bad zaubern aber auch sogenannte Glanzfliesen, die in dunklen Tönen oder Mustern daherkommen. Kombiniert wird das mit einem Boden aus schwarzen Fliesen. Doch Vorsicht: Genügend Licht muss ins Badezimmer kommen, sonst wirkt es schnell trostlos.

Rokoko fürs Badezimmer

Mit den richtigen Fliesen gelingt aber auch eine Reise in die Zeit zurück. Wie wäre es mit einem Stil a. la Rokoko. Kombiniert wird das ebenfalls mit einer freistehenden Badewanne, edlem Weiß und einem Lüster aus Kristall, der von der Decke herunterhängt. Passende Regale und Einrichtungsgegenstände dazu finden sich schnell im Versand.

Beliebt ist aber auch das maritime Feeling. Mit speziellen Kacheln in Blau lassen sich schnell die Meeres-Feelings zaubern. Kombiniert mit passenden Accessoires und warmen Holzmöbeln entsteht ein ganz individueller Raum für das persönliche Wohlfühlerlebnis. Begehrt sind dabei aber auch Mosaikfliesen, die entweder blau, bunt oder einfach in dezentem Grau erstrahlen. Schnell wirkt alles verspielt und romantisch.

Edel und individuell

Fliesen aus Bronze oder Silber geben einen sehr persönlichen und individuellen Touch. Um die notwendige Frische zu erzeugen, eigenen sich Accessoires und Handtücher in Weiß. Ebenso individuell und edel geht es mit geriffelten Wandfliesen zu. Dabei erstrahlen diese ebenfalls in Weiß und verleihen dem gesamten Bad Raum und Großzügigkeit.

Bild: knipseline / pixelio.de