Waschmaschinen Kundenservice

3 mins read

Heimwerker schrecken nicht vor der Reparatur der eigenen Waschmaschine zurück. Dennoch sollte dieses immer dem Kundenservice übertragen werden. Das gilt insbesondere in der Garantiezeit. Doch die letzten Tests dazu zeigten, dass Kunden durchaus starke Nerven und einiges an Geduld benötigen. Wer einen Monteur bestellt, wird in der Regel viel Zeit einkalkulieren müssen. Somit verwundert es kaum, dass immer mehr Heimwerker sich dazu entschließen, die Waschmaschine in Eigenregie zu reparieren. Der Kundenservice für die Reparatur der Waschmaschine ist tatsächlich eine reine Glückssache. Nicht nur nach Ablauf der Garantiezeiten, sondern auch währenddessen, kommt es häufig zu unklaren Abrechnungen. Dennoch gibt es Ausnahme. Beim Markenhersteller Miele sind die Beschwerden gering und viele Kunden loben sogar den Service als freundlich und vor allem kompetent.

Vor der Anschaffung

Doch bereits vor der Anschaffung kann es hilfreich sein, sich über die aktuellen Angebote am Markt und vor allem deren Qualität zu informieren. So ist es durchaus nicht unüblich, dass bei recht günstigen Topladern der Deckel oben recht schnell rostet. Doch die Vielzahl von Angeboten und Herstellern auf dem Markt, macht den Waschmaschinen-Kauf nicht gerade leicht. Hilfreich sind hierbei vor allem spezielle Seiten, die sich konsequent mit der Qualität der einzelnen Maschinen auseinandersetzen und dazu zahlreiche Tipps geben. Als Beispiel sei dabei die Seite www.waschmaschinen-test.net zu erwähnen. Neben nützlichen Informationen zu Waschmaschinen und Wäschetrocknern, informiert die Seite auch immer wieder über die Top-Maschinen, die in den aktuellen Testergebnissen am besten abschneiden konnten. So können schon vor dem Kauf Fehler vermieden werden. Wer darauf verzichtet, sich vorab eingehend zu informieren, hat später öfters einmal mit dem Kundenservice des Herstellers zu tun. Folgen wir hierbei den Ergebnissen aus Stiftung-Warentest, kann das zu einem wahren Abenteuer werden, das sowohl die Nerven als auch die eigene Brieftasche belastet bzw. entlastet.

Kundenservice oft enttäuschend

Günstigere Maschinen zeigen häufiger eine Fehleranfälligkeit. In einigen Fällen ist aber auch der Benutzer für den Defekt verantwortlich. Unsachgemäße Behandlung oder eine zu schwere Beladung führen ebenso zu Aussetzern, die sich manchmal nur noch durch den Kundenservice beheben lassen. Bei den Monteuren kommt es aber immer wieder zu Fehlerdiagnosen, die vor allem für den Kunden teuer werden. Das wirkt sich vor allem in der Endabrechnung aus, die manchmal höher ausfällt, als der damalige Kaufpreis der Waschmaschine.

Für viele Kunden ist die Abrechnung oft undurchsichtig. So kommt es immer wieder vor, dass für eine Arbeitszeit von 20 – 40 Minuten mehrere Arbeitswerte (in extremen Beispielen 10 verschiedene) angegeben werden. Für den Kunden ist eine solche Abrechnung weder verständlich, noch in irgendeiner Form nachvollziehbar. Es macht also Sinn, sich bereits vor dem Kauf mit einem Waschmaschinen Test über die Vorzüge der Angebote im Einzelnen zu informieren.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Previous Story

Barrierefreies Badezimmer

Next Story

Restaurierung von Möbeln Anleitung

Latest from Blog

Tipps für den Garten

Schöne Gärten sprechen unsere Sinne an. Die Farben und die immense Vielfalt an Designkombinationen, der Duft, die

Hauswert steigern

Mit diesen Maßnahmen kann der Wert einer Immobilie deutlich gesteigert werden. Einige Tipps zur Wertsteigerung haben

Wasserschaden Tipps

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Haus nach einem Wasserschaden wiederherstellen und verhindern können, dass er

Abflussreinigung

Die Abwassersysteme in allen Häusern sind mit Abflussleitungen verbunden. Abflüsse aus Ihrer Dusche, Toilette oder dem