Outdoor Ausrüstung

In nur wenigen Wochen steht bereits Weihnachten vor der Tür. Momentan bieten die zeitigen Tage vor allem ein angenehmes Wetter für erlebnisreiche Outdoor Aktivitäten. Dabei können Sie schnell noch die letzten Tage in der wärmenden Sonne bei einer Wanderung oder einer kleinen Bergsteigerung erleben. Oft bieten sich eindrucksvolle oder beruhigende Momente, in denen die Seele einfach baumeln kann. Ebenso spannend kann das Zelten in der freien Natur sein. Am Abend den freien Sternenhimmel genießen und die Schönheit unserer Welt bestaunen kann alle Sinne anregen.

In aller Ruhe genießen Sie den Augenblick der Stille und Freiheit. Das sind die wahren Momente, um wieder einmal Kraft tanken zu können. Stress und den Alltag einfach zu vergessen, ist nicht nur für Handwerker und Heimwerker eine pure Wohltat. Neben der witterungsbeständigen Outdoor-Kleidung sollten Sie dabei aber auch auf andere Outdoor Utensilien achten. Was folgt, ist ein kleiner Blick auf ein paar interessante Artikel, die wir dazu gefunden haben.

Licht in der Dunkelheit

Die Tage werden schneller dunkler, das Wetter ist zudem oft trüb. Eine Taschenlampe sollte bei vielen Wanderungen und Bergtouren einfach in das Gepäck gehören. Sinnvoll ist es dabei allerdings, auf Qualität und Robustheit zu achten. Normale Lampen aus dem Supermarkt machen nicht wirklich Sinn für einen Einsatz bei Wanderungen oder Spaziergängen. Für Outdoor-Aktivitäten sollte es unbedingt eine Led Taschenlampe sein. Dabei bildet die Led Taschenlampe nicht nur für das Zelten unter dem freien Sternenhimmel die passende Lösung, sondern auch für alle anderen Outdoor-Aktivitäten.

Led Taschenlampe Vorteile:

  • Höhere Leuchtkraft
  • Stromverbrauch ist geringer als bei anderen
  • Unempfindlich gegen Stöße und Vibrationen
  • Hohe Lebensdauer (oft 50 x so hoch)

Überzeugend ist vor allem die Leuchtkraft, die gegenüber einer konventionellen Taschenlampe überragt. Eine normale Taschenlampe wirkt im Vergleich zu LED dunkel. Auch beim Betrieb mit Akku oder Batterien sind LED Taschenlampen beim Energieverbrauch bis zu 80 Prozent geringer. Eindeutige Vorteile, die sich bei den Outdoor-Lampen mit hoher Stoßfestigkeit kombinieren.

Sinnvoll kann aber bei Outdoor-Aktivitäten ebenso eine Stirnlampe sein. Ob zum Zelten, Bergsteigen oder bei Radtouren. Mit festem Halt gibt die LED-Stirnlampe volle Lichtpower bei Touren aller Art. Denken Sie unbedingt auch an ein Messer mit einem Multitool. Bei Wanderungen und anderen Outdoor-Aktivitäten wird von Zeit zu Zeit immer mal ein Messer oder Multitool benötigt.

Sicherheit beim Outdoor

Gefahren gibt es vielfach bei unseren Outdoor-Aktivitäten. Ein Mobiltelefon oder ein Notrufmelder (Ski, Bergsteigen) sollte also immer zur Hand sein. Zum Schutz vor Diebstahl sollten Sie dabei Ihr Smartphone mit einer Pin versehen und einer Ortungssoftware. Zusätzlich empfehlen viele Experten aber mittlerweile auch andere Schutzmittel. Ein Pfefferspray zur Selbstverteidigung ist grundsätzlich sinnvoll. Es dient nicht nur als Selbstschutz gegenüber Angreifer, sondern kann zudem auch Tiere bei einem Angriff abwehren. Pfefferspray sollten Sie daher immer griffbereit mit sich führen. Wer dieses ganz diskret bei sich haben möchte, kann dafür ganz nach James Bond Art einen Kugelschreiber mit eingebautem Pfefferspray nutzen. Die Reichweite beträgt bis zu 2 Metern. Ein tolles Gimmick, nicht nur für Outdoor Aktivitäten.

Bild: Lohenstein.de; info@parknplay.de  / pixelio.de;