Mietbare Brandwache als Alternative

Brandschutz ist wichtiger denn je. Auch die gesetzlichen Auflagen dazu sind gewachsen. Nicht nur für privat, sondern vor allem für das Gewerbe, dazu zählen auch Handwerker, die immer mehr Auflagen erfüllen müssen.


Hierbei geht es vor allem um den vorbeugenden baulichen Brandschutz, der mit vielerlei Vorschriften und Auflagen versehen ist. Besonders in Räumen mit erhöhter Brandgefahr, sind diese Punkte zu finden. Dazu zählen Heizräume und Brennstofflagerräume, genauso wie Gasversorgungsräume. Kontrolliert wird das Einhalten von Feuerwehren und Brandaufsichtsbehörden. Gewerbebetriebe werden regelmäßig über Brandschauen kontrolliert. Die Zeiten legen dabei die Berufsfeuerwehren fest.

Was ist eine Brandwache

Die Brandwache, die auch gerne als Glutwache bezeichnet wird, ist eine Art Bereitschaftsdienstleistung. Sie wird fast ausschließlich über die Feuerwehr gestellt. Dennoch gibt es auch Dienstleister, die eine Brandwache bereitstellen. So zum Beispiel Golden Eye, ein Sicherheitsdienst, der auch über eine Brandwache als TÜV-zertifizierter Partner verfügt und diese auf Wunsch mit einem 24/7 Service bereitstellt. Mehr Informationen dazu. Golden Eye versteht sich sowohl als Dienstleister für die Sicherheit, gleichzeitig aber auch als zertifizierter Brandwacher und Evakuierungshelfer, der vor allem in Frankfurt seit einiger Zeit erfolgreich tätig ist.

Brandwache – Wie lange notwendig

Es gibt unterschiedliche Arten der Brandwache, so wie auch von Golden Eye angeboten. Nach Heißarbeiten in einem Betrieb ist die Glutwache unabdingbar Die Brandwache inspiziert die Arbeitsplätze, das kann je nach Situation bis zu 24 Stunden dauern. Grundsätzlich sollte auch aus zivil- und strafrechtlicher Hinsicht, eine längere Überwachungszeit gewählt werden, um späteren Problemen vorzubeugen.
Gleichzeitig bietet die Glutwache ihre Dienste aber auch nach einem Brand an, um ein mögliches Aufschwellen sofort zum Erliegen zu bringen.

Bei Events oft ein Muss

Größere Events erfordern umfangreiche Planungen, unterschiedliche Auflagen müssen erfüllt sein. So ist meistens auch eine Brandwache erforderlich, diese kann zum Beispiel auch aus Meldeanlagen und eine Sprinkleranlage bestehen, ebenso aber auch aus geschulten Mitarbeitern, die als Brandschutzhelfer bei Events tätig sind. Mietbare Dienstleister, so wie in Frankfurt, haben den Vorteil, dass sie in nur kürzester Zeit vor Ort sein können.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Betrieb. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.