VERSCHÄRFUNG DER ENERGIEAUSWEISPFLICHT

Mit der am 01. Mai 2014 in Kraft getretenen Energiesparverordnung, EnEV, kam es zu einer weiteren Verschärfung der Energieausweispflicht. Wer gegen diese Ausweispflichten verstößt, muss künftig mit Bußgeldern rechnen. Die gewissenhafte Verwendung wird stichprobenartig kontrolliert. Aber auch das Schriftstück selbst wurde verändert. Ab sofort werden Gebäude in Energieeffizienzklassen eingeteilt. Bisher waren diese insbesondere bei Elektrogeräten […]

Mehr lesen ...

BIOMASSE INFO

Unter Biomasse kann sehr viel verstanden werden. Neben Tierausscheidungen ist auch beispielsweise Holz aus dem Wald Biomasse. Ebenso werden Gülle, Stroh oder auch Teile aus dem Bereich der Abfallwirtschaft wie Abwasser, Fette und Öle als Biomasse bezeichnet. Biomasse wird in feste und flüssige Biomasse untergliedert. Feste Biomasse Zur festen Biomasse zählen Teile aus der Forst- […]

Mehr lesen ...

NUTZUNG DER WINDKRAFT

Bekanntheit erlangten die Windmühlen besonders in Holland. Schon zu Zeiten des Mittelalters wurde die Windkraft zur Erzeugung von Energie genutzt. In der damaligen Zeit bestand das umgewandelte Produkt aus mechanischer Energie, indem beispielsweise ein Mahlstein betrieben wurde. Heute haben wir elektrische Energie in Form des elektrischen Stroms. Windkraftenergie aus Sonne Im Grunde bezieht die Windkraft […]

Mehr lesen ...

ENERGETISCHER DACHAUSBAU

Wird das Dach ausgebaut oder soll es saniert werden, ist der energetischer Dachausbau dabei ein wichtiger Faktor, der im Kern der Arbeiten steht. Die Energiesparverordnung (EnEV) setzt beim energetischen Dachausbau hohe Maßstäbe, die vor allem in älteren Häusern zu hohen Nebenkosten führen kann. Die Dämmung liegt dabei im Kern des Geschehens. Wichtig sind die Vorgaben […]

Mehr lesen ...

Energiespeicher immer beliebter

Künftig wird dem Energiespeicher vermehrt eine Schlüsselrolle zukommen. Viele Heimwerker nutzen bereits seit langer Zeit Photovoltaik, kennen aber auch die damit einhergehenden Probleme. Besonders die schwankende Verfügbarkeit wird bemängelt und führt so regelmäßig zu einer schlechten Energiebilanz. Um dieses auszugleichen, werden Speicher immer wichtiger. Sie können meistens ohne großen Aufwand in das bestehende System integriert […]

Mehr lesen ...

Geizen beim Heizen – so sparen Sie als Verbraucher

Die warmen Tage neigen sich dem Ende, der Herbst steht mit seinen kühleren Temperaturen vor der Tür. Zeit, die Heizung hochzufahren. Doch vielen graut genau vor dieser Vorstellung, gerade wenn es sich um eine herkömmliche Heizanlage mit Öl- oder Gasbetrieb handelt. Es sind nicht die kühlen Temperaturen, die Sorge bereiten, sondern die hohen Kosten. Die […]

Mehr lesen ...